AKTUELLES

arr3DeutschkongressVom 02.07. bis zum 03.07. 2018 wird an der Katholischen Universität Ružomberok der Deutschkongress... arr3 ...

KONTAKT

SUNG
Katedra germanistiky FF UMB
Tajovského 40, 974 01 Banská Bystrica, Slowakei
info(a)sung.sk
IBAN: SK90 0200 0000 0001 2703 0012
BIC/SWIFT: SUBASKBX


Deutschkongress

Vom 02.07. bis zum 03.07. 2018 wird an der Katholischen Universität Ružomberok der Deutschkongress 2018 veranstaltet.

Zum ersten Mal in der Verbandsgeschichte findet die SUNG-Tagung im Rahmen einer gemeinsamen Großveranstaltung des Verbandes und der Vertretungen deutschsprachiger Länder in der Slowakei statt. In einer Kombination von Expertentreffen, Weiterbildung, sprachenpolitischem Forum und Netzwerkveranstaltung soll der Kongress vor allem öffentlichkeitswirksame Signale senden und die Stellung der deutschen Sprache in der Slowakei stärken.

Die Schirmherrschaft über den Deutschkongress haben das slowakische Bildungsministerium und die Botschafter der drei deutschsprachigen Länder in der Slowakei übernommen.

Der Kongress wird vom SUNG, von der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Pressburg, dem Goethe-Institut Bratislava, der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen und der Katholischen Universität Ružomberok organisiert.

In der Tagungsgebühr der wissenschaftlichen Tagung sind folgende Leistungen inbegriffen: Tagungsmaterialien, Empfang, Mittagessen, Pausenverpflegung, Veröffentlichung der wissenschaftlichen Beiträge nach unabhängiger Begutachtung

Die TeilnehmerInnen der wissenschaftlichen Tagung bezahlen ihre Unterkunft selber. Schreiben Sie uns bitte in die Anmerkungen im Anmeldeformular, an welcher Art der Unterkunft (Hotel, Pension oder Studentenwohnheim) Sie interessiert sind.

Die Unterkunftskosten für LehrerInnen übernehmen die Organisatoren des Kongresses. Die Unterkunft wird somit von den Organisatoren ausgesucht und den TeilnehmerInnen zugeteilt.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich elektronisch über den folgenden Link:

http://deutschkongress.sk/homepage/registracia/?lang=de


Deutschkongress auf Facebook

 

 

ZWRjMT