AKTUELLES

arr3SUNG-Tagung-PublikationNach Abschluss der SUNG-Jubiläumstagung haben wir vor, die Beiträge in mehreren monothematischen... arr3 ...

KONTAKT

SUNG
Katedra germanistiky FF UMB
Tajovského 40, 974 01 Banská Bystrica, Slowakei
info(a)sung.sk
IBAN: SK90 0200 0000 0001 2703 0012
BIC/SWIFT: SUBASKBX

»

SLOWAKISCHE ZEITSCHRIFT FÜR GERMANISTIK

Jahrgang 6, 2014, Heft 1

STUDIEN

Milan Žitný
Der Bartfelder Katechismus von 1581 – das älteste slowakische Buch

Michaela Kováčová
Als eine Frau in weltentrückten Dörfern sowie in Kulturmetropolen der Donaumonarchie zur Feder griff – Maria Therese von Artner (1772–1829) und Determinanten ihrer Zeit

Janka Šuchová
Konzeptualisierung von Farben und ihre Spiegelung in Farbbezeichnungen im Deutschen und Slowakischen (kognitiv-semantische Ansicht)

AUFSÄTZE

Anna Gondek, Joanna Szczęk
Valenz in der Phraseologie am Beispiel der Phraseologismen mit der Komponente „Herz“

Peter Brezňan
„Du mußt dein Leben ändern“ – aber nur um den Preis eigenes Todes (Zur ästhetischen Erfahrung bei T. W. Adorno mit Exkurs zu R. M. Rilke)

REZENSIONEN

Silvia Gulišová – Nikoleta Olexová
Ďurčo, Peter et al.: Valenz und Kookkurrenz. Grammatische und lexikologische Ansätze. Berlin – Münster – Wien: LIT-Verlag 2014

Monika Banášová
Šichová, Kateřina: Mit Händen und Füßen reden. Verbale Phraseme im deutsch-tschechischen Vergleich. Tübingen: Julius Groos Verlag 2013

Peter Gergel
Simon, Heike/Funk – Baker, Gisela: Einführung in das deutsche Recht und die deutsche Rechtssprache. München: Verlag C.H. Beck oHG, 5. Auflage 2013

Soňa Tereková
Bergerová, Hana/Schmidt, Marek/Schuppener, Georg (Hrsg.): Lexikologie und Lexikografie –Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen. Aussiger Beiträge. Germanistische Schriftenreihe aus Forschung und Lehre 7. Ústí nad Labem: Jan-Evangelista-Purkyně-Universität 2013

Autoren

SLOWAKISCHE ZEITSCHRIFT FÜR GERMANISTIK

Jahrgang 6, 2014, Heft 2

STUDIEN

Eva Maria Freiberger
Der Erwerb von Konsonantenclustern im Deutschen: Eine Untersuchung longitudinaler Spontansprachkorpora

Christina Schrödl, Matej Ďurčo
Von Packel(n), Nudel(n), Knödel(n) und Lamperl(n): Zu Pluralen von Substantiven auf auslautenden Liquid l im österreichischen Deutsch – ein Zwischenbericht

Astrid Hanzlíčková
Semantische Distributionsanalyse des polysemantischen Substantivs Macht in deutschen Online-Wörterbüchern

Simona Fraštíková
Das Valenz-Kollokationssyntagma konverser Verben "mieten" und "vermieten"

Nikoleta Olexová
Semantische und distributionelle Analyse der Verben bewilligen, genehmigen und verhindern

AUFSÄTZE

Monika H. Banášová
Zur Problematik der primären Verarbeitung von elektronischen Datenmengen

Aleksandra Wróbel
Zum Begriff des Turnens

REZENSIONEN

Peter Ďurčo
Tomáš Káňa: Sprachkorpora in Unterricht und Forschung DaF/DaZ. Brno: Masarykova univerzita, Pedagogická fakulta 2014, 244 S.

Dagmara Špotáková
Georg Schuppener: Warum 21 einundzwanzig heißt: Die höheren Einerzahlwörter im Deutschen –Geschichte ihrer Bildung und Reformideen. Studia Interdisciplinaria Ænipontana, Bd. 21. Wien: Praesens Verlag, 2014. 126 S.

Ružena Kozmová
Iwona Bartoszewicz, Joanna Szczek, Artur Tworek (Hrsg.): Im Anfang war das Wort II. Linguistisches Treffen in Wroclaw. Wroclaw/Dresden: Neisse Verlag, 2013, 371 S.

BERICHTE

Gabriela Orsolya
8. Kolloquium zur Lexikographie und Wörterbuchforschung „Lernerwörterbücher“, 17.-19. Oktober 2014, Universität Szeged

Autoren

 

MDU0ZTNjYj