AKTUELLES

arr3SUNG-Tagung-PublikationNach Abschluss der SUNG-Jubiläumstagung haben wir vor, die Beiträge in mehreren monothematischen... arr3 ...

KONTAKT

SUNG
Katedra germanistiky FF UMB
Tajovského 40, 974 01 Banská Bystrica, Slowakei
info(a)sung.sk
IBAN: SK90 0200 0000 0001 2703 0012
BIC/SWIFT: SUBASKBX

» PROJEKT "DER WERT EUROPAS"

Projekt "Der Wert Europas"

 

Dieses Europaprojekt wird mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für die Inhalte dieses Projektes trägt allein Bürger Europas e.V. gemeinsam mit den Partnerorganisationen; die Kommission haftet nicht für den Inhalt und die weitere Verwendung der Ergebnisse.

 

Web des Projekts:  http://www.buerger-europas.de/

 

Der Verband der Deutschlehrer und Germanisten der Slowakei wurde in das Projekt mit dem Titel Veranstaltungsreihe "Der Wert Europas" sowie Produktion des Europa-Filmquiz "In Vielfalt geeint" und der Textsammlung "Europa" eingebunden. Das Projekt dauert von 12.08.2013 bis 15.12.2014. Weitere Projektpartner sind:

Polskie Stowarzyszenie Nauczycieli Języka Niemieckiego; Der Verband der Deutschlehrenden Litauens; Bulgarischer Deutschlehrerverband; Spolek germanistů a učitelů němčiny ČR; Deutschlehrerverband Lettland; Asociatia Profesorilor de Limba Germană din România; Ungarischer Deutschlehrerverband; Gesellschaft f. makedonische-deutsche Freundschaft/Zusammenarbeit; Der Internationale Deutschlehrerverband, Bürger Europas e.V.

Im Mittelpunkt des Projektes steht die Zielsetzung, die Vermittlung des „Europagedankens“ und die Ausprägung des Europäischen Bürgerbewusstseins für fast zwei Millionen junger Leute aus möglichst vielen Länder Europas innovativ zu fördern.  

Mit der Einbeziehung von 500 erstklassigen Multiplikatoren aus 10 EU-Ländern als Teilnehmer unserer Veranstaltungen fördern wir den grenzübergreifenden und europapolitischen Dialog von Menschen verschiedener Regionen Europas und legen damit gleichzeitig die Grundlage, um diese Erfahrungen später an eine breite Öffentlichkeit weiterzugeben. Mit unseren 7 Konferenzen „Der Wert Europas“ behandeln wir wichtige Themen - „EU-Bürgerschaft“, „Partizipation der Bürger“, „EU-Charta der Grundrechte“ und „Europawahl2014“ - um bei unseren Teilnehmern das Verständnis für eine europäische Identität und eine gemeinsame Verantwortung für die EU sowie für gemeinsame Werte in Europa auf Dauer zu stärken und auszuprägen. Durch die Präsentation von Methoden/Instrumenten der Europabildung aus 10 Ländern können wir nationale und lokale Perspektive hervorragend u. lebensnah mit transnationalen Dimensionen in Beziehung setzen. Den größten Effekt auf Ziele dieser Ausschreibung erreichen wir aber zweifellos durch die spätere Anwendung und Nutzung der Ergebnisse unseres Projektes im Fremdsprachenunterricht von mehreren tausend Schulen in 20-35 Ländern Europas.

Die Koordination des Projekts für den Verband der Deutschlehrer und Germanisten der Slowakei übernahm Frau Korečková

 

Europa Quiz

Bürger Europas e.V. hat ein interessantes Preisausschreiben unter dem Motto „Unser Europa“ gestartet. Bei insgesamt 8 Fragen geht es u.a. um die Grundfreiheiten der EU, das ERASMUS-Programm und den Europäischen Fiskalpakt.

Testen Sie Ihr Wissen rund um das Thema Europa und versuchen Sie einen der attraktiven Preise zu gewinnen.

Auf 5 Hauptgewinner warten Reisen nach Berlin, verbunden mit einem abwechslungsreichen Programm.

Das Preisausschreiben finden Sie auf der Homepage von Bürger Europas e.V. – www.buerger-europas.de !

Quiz zum Herunterladen

Internationale Konferenz "Europa in Vielfalt gestalten - V rozmanitosti tvoriť Európu" (27. - 28. Mai 2016)

Vom 27. bis zum 28. Mai 2016 fand in Bratislava die Internationale Konferenz mit dem Titel "Europa in Vielfalt gestalten - V rozmanitosti tvoriť Európu" statt. Die Konferenz wurde vom Methodisch-pädagogischen Zentrum (MPC) und dem Verband der Deutschlehrer und Germanisten der Slowakei veranstaltet. Die Koordination der Konferenz übernahm Frau Ľubica Korečková (SUNG).

Die TeilnehmerInnen der Konferenz haben die Möglichkeit europapolitisches Programm mit Europaexperten kennen zu lernen und Instrumente zur Vermittlung des Europagedankes im Politik- und Geschichtsunterricht zu bekommen. Sie bekommen aucheine DVD mit Europa-Filmquiz. Für die TeilnehmerInnen aus der Mittel- und Ostslowakei wird die Unterkunft organisiert. Alle Kosten (außer Reisekosten) werden vom Projekt bezahlt.

Nähere Informationen zum Projekt:

Der Koordinator des Projektes ist der deutsche Verein Bürger Europas (http://www.buerger-europas.de) und Partner sind es 17 Deutschlehrerverbände und Verbände der Geschichtslehrer aus 10 europäischen Ländern.

Das Projekt schließt an die Ergebnisse des internationalen Projektes „Der Wert Europas“ an, dessen Teilnehmer Deutschlehrerverbände aus 20 EU-Länder waren und dessen Produkt ein Film Quiz und didaktisierte Leseverstehentexte für den Deutschunterricht waren.

Das Ziel des Projektes „Europa in Vielfalt gestalten“ – „V rozmanitosti tvoriť Európu“ ist es die Idee von Europa weiter an den Schulen zu verbreiten. Es wäre schade, mit dem Film Quiz nur im Deutschunterricht zu arbeiten. Das Filmmaterial ist sehr gut für den Unterricht als Hilfsmaterial geeignet. Mit der Bearbeitung vom Film Quiz wollen wir erreichen, dass er im Politik-Unterricht benutzt werden kann.

Von der Slowakei sind SUNG und MPC Partner im Projekt. Die Aufgabe vom SUNG ist es die Ausführung von Untertiteln für das Film Quiz, die Übersetzung vom Begleitmaterial und die Zusammenarbeit bei der Organisation von der Konferenz.

Die Aufgabe vom MPC ist die Organisation der internationalen Konferenz für die Politik-Lehrer und die Distribution von DVDs unter Lehrern.

Beide Organisationen werden aktiv an den Konferenzen in Partnerländern (in 7 EU-Ländern) mitwirken. Das Ziel der Konferenzen ist es den Lehrern das aktuelle Geschehen in der EU-Politik näherzubringen und verschiedene Anregungen, Methoden und Strategien für die Vermittlung dieses Themas im Unterricht anzubieten.

 

 

NzIyMjE3